POL-PPWP: Dreister Schuh-Dieb

Kaiserslautern (ots) - Auf dreiste Art und Weise hat sich ein junger Mann am Mittwoch ein Paar neue Schuhe verschafft. Mitarbeiter eines Sportgeschäftes in der Fußgängerzone alarmierten kurz nach 11 Uhr die Polizei. Sie berichteten, dass der Unbekannte die Schuhe anprobierte und dann ohne zu bezahlen mit den neuen Schuhen das Geschäft verließ. Seine alten Schuhe ließ er im Laden zurück.

Von dem "männlichen Aschenputtel" ist lediglich bekannt, dass er ungefähr 25 Jahre alt sein und ein südländisches Aussehen haben soll.

Zeugen, denen der Täter eventuell auf der Flucht in der Kerststraße oder in der Umgebung aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 / 369 - 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz