POL-PDLU: Nach Taschendiebstahl gestellt (Speyer, 12.01.2018, 10:30 Uhr)

Speyer (ots) - Als eine 74-jährige Rentnerin in einem Speyerer Einkaufsmarkt von einer zunächst unbekannten Frau "angerempelt" wurde, stellte sie kurz darauf den Diebstahl ihres Geldbeutels fest. Daraufhin verständigte sie sofort die Polizei und teilte mit, dass diese junge Frau in eine graue, sportlich aussehende Limousine gesprungen und geflüchtet sei. Auch eine gute Personenbeschreibung dieser Frau konnte die Zeugin abgeben. Ein ähnliches Fahrzeug konnte bei Fahndungsmaßnahmen an einem anderen Supermarkt festgestellt werden. Auch eine 35-jährige Frau mit der bekannten Beschreibung konnte dort angetroffen und kontrolliert werden. Das Diebesgut konnte bei ihr aber nicht gefunden werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen