POL-PPWP: Mit Auto überschlagen – Fahrer war betrunken

Weilerbach (ots) - Auf der Kreisstraße 25 zwischen Rodenbach und Einsiedlerhof hat sich am Sonntagmorgen ein Pkw überschlagen. Der Fahrer war betrunken mit dem Wagen von der Fahrbahn abgekommen.

Ein 37-jähriger Autofahrer verlor gegen 4.30 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Mit nicht angepasster Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss war der Mann in Richtung Einsiedlerhof unterwegs. Der 37-Jährige kam mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab und durchbrach einen Zaun. Sein Auto überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,32 Promille. Der Führerschein des 37-Jährigen wurde beschlagnahmt, dem Mann eine Blutprobe entnommen. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz