POL-PPRP: Raub in der Bismarckstraße

Ludwigshafen (ots) - Ein 18-Jähriger und seine 17-jährige Freundin befanden sich in der Nacht des 12.02.2018 gegen 1 Uhr fußläufig in der Bismarckstraße in Ludwigshafen. Auf Höhe des Rathauscenters trafen die Beiden auf zwei männliche Personen und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 18-Jährigen und einem der beiden unbekannten Männer. Nach einem Faustschlag in das Gesicht ging der 18-Jährige zu Boden. Durch den Sturz fiel sein Smartphone im Wert von circa 240 Euro aus der Jackentasche. Der Täter nahm das Smartphone auf und flüchtete anschließend vom Tatort. Der 18-Jährige wurde mit dem Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur in das städtische Klinikum eingeliefert. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: - Circa 22 - 26 Jahre alt - Drei-Tage-Bart - Circa 175 - 180 cm groß, schlanke Statur - Bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit hellen Applikationen, schwarzer Trainingsjacke der Marke "Nike" und schwarzen Schuhen

Zum Begleiter des Täters liegt keine Personenbeschreibung vor.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Vanessa Reinhard
Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz