POL-PDLU: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Frankenthal (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 03:30 Uhr beschädigt ein 49-jähriger Ludwigshafener beim Einparken in der Speyerer Straße in Frankenthal einen anderen Pkw. Der Ludwigshafener parkt seinen Pkw dann um und stößt hierbei wieder gegen einen anderen Pkw. Hierdurch entsteht insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. EUR6500,-. Ein Zeuge wird durch die Knallgeräusche aufmerksam und verständigt die Polizei. Bei dem 49-jährigen Pkw-Fahrer kann bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt werden. Dies bestätigt auch ein Atemalkoholtest. Dieser ergibt eine Atemalkoholkonzentration von 1,63 Promille.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
PHK'in Ghislaine Werst
Telefon: 06233-313-0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen