POL-PPWP: Brandstiftung in Mehrfamilienhaus

POL-PPWP: Brandstiftung in Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern (ots) - Bislang unbekannte Täter verschafften sich am späten Donnerstagabend Zugang in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in der Augustastraße. Dort zündeten sie an mindestens zwei Stellen Papier und Holz an. An der einen Brandstelle ging das Feuer vermutlich selbstständig aus und griff nicht auf andere Objekte über. In einem weiteren Kellerraum im Haus wurden Kartonagen angezündet. Dieses Feuer breitete sich dann aus. Dank der starken Rauchentwicklung vor Ort wurde das Feuer jedoch frühzeitig entdeckt und konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf circa 1000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell