POL-PPWP: Unangenehme Überraschung in der Tiefgarage

POL-PPWP: Unangenehme Ãœberraschung in der Tiefgarage

Kaiserslautern (ots) - Eine unangenehme Überraschung hat eine Anwohnerin der Kantstraße am Mittwoch erlebt. Als die Frau am frühen Morgen in die Tiefgarage des Anwesens ging und zu ihrem Auto kam, sah sie, dass der Wagen von unbekannten Tätern mutwillig beschädigt worden war.

Die Fahrerseite war zerkratzt, die Fahrzeugantenne geknickt und an zwei Reifen die Luft abgelassen worden. Ob die Reifen auch beschädigt wurden, ist noch unklar.

Hinweise auf mögliche Täter konnte die Frau nicht geben. Auch die genaue Tatzeit ist unklar. Der Wagen stand mehrere Tage unbenutzt in der Tiefgarage.

Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, können sich unter der Nummer 0631 / 369 - 2150 mit der Polizeiinspektion 1 in Verbindung setzen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell