POL-PPWP: Gefälschter Führerschein

POL-PPWP: Gefälschter Führerschein

Kaiserslautern (ots) - Mit einer Totalfälschung eines Führerscheins ist ein junger Mann in der Nacht zu Donnerstag bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Polizeibeamte hatten den 22-Jährigen gegen 1 Uhr in der Lauterstraße angehalten. Bei der Überprüfung seiner Papiere legte der Fahrer, der seinen Wohnsitz in der Südwestpfalz hat, einen belgischen Führerschein vor. Die Beamten wurden stutzig, denn ihnen fielen Fälschungsmerkmale auf. Darauf angesprochen, räumte der 22-Jährige schließlich ein, den "Führerschein" im Internet erworben und dafür Geld ins Ausland überwiesen zu haben.

Auf den jungen Mann kommt ein Strafverfahren zu. Die weiteren Ermittlungen laufen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell