POL-PDKH: Verhinderte Trunkenheitsfahrten nach Aufenthalt in Diskothek

POL-PDKH: Verhinderte Trunkenheitsfahrten nach Aufenthalt in Diskothek

Bad Kreuznach, Am Grenzgraben (ots) - Bei einer erneuten Alkoholkontrolle vor einer großen Diskothek in Bad Kreuznach wurden die Beamten auf zwei junge Frauen in bzw. vor ihren Fahrzeugen aufmerksam. Beide Frauen, eine 21-Jährige aus Bad Kreuznach und eine 24-Jährige aus dem Kreis MZ-Bingen, waren deutlich alkoholisiert und konnten durch die Kontrolle vor einer eventuellen Fahrt unter Alkoholeinfluss bewahrt werden. Die Fahrzeugschlüssel der beiden Frauen wurden präventiv sichergestellt. Freiwillige Atemalkoholtests waren zuvor jeweils abgelehnt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671/88110
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell