POL-PDLU: Speyer – Verstoß gg. Waffen – und Betäubungsmittelgesetz, Diebstahl(24-1202)

POL-PDLU: Speyer - Verstoß gg. Waffen - und Betäubungsmittelgesetz, Diebstahl(24-1202)

Speyer (ots) 12.02.2019, 13:22Uhr Bei der Polizei meldet sich telefonisch ein Mitteiler der angibt, dass sich am Spielplatz Haspelweg eine männliche Person aufhält, welche ein langes Messer mit sich führen und mit diesem herumhantieren würde. Vor Ort wurde durch die eingesetzten Beamten ein 35Jähriger angetroffen, welcher einen Dolch in den Händen hielt. Nachdem er diesen nach Aufforderung der Beamten niederlegte konnte bei der Durchsuchung seiner Person 2,4 g Amphetamin bei ihm aufgefunden werden. Das Amphetamin als auch der Dolch wurden von den Beamten sichergestellt. Den 26Jährigen erwarten nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- sowie das Waffengesetz. Der Beschuldigte befand sich bei der Kontrolle in Begleitung eine 26jährigen Bekannten. Diese machte zur Herkunft eines von ihr mitgeführten Fahrrads mit Anhänger zunächst unglaubwürdige Angaben. Die Überprüfung der Rahmennummer ergab, dass dieses nach Diebstahl zu Fahndung ausgeschrieben war. Das Fahrrad wurde dementsprechend ebenfalls sichergestellt. Zudem konnte auch in einer von der 26Jährigen mitgeführten Handtasche Betäubungsmittel (0,2 g Cannabis) aufgefunden und sichergestellt werden. Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.