POL-PPMZ: Klein-Winternheim – Abzocke bei Schädlingsbekämpfung

POL-PPMZ: Klein-Winternheim - Abzocke bei Schädlingsbekämpfung

Mainz (ots) Montag, 09.09.2019, 16:00 Uhr -> 09.09.2019, 18:00 Uhr Wenn Wespen ihr Nest in Haus oder Wohnungsnähe bauen sucht so manch einer Hilfe beim Fachmann. Im Internet wird man bei der Suche nach einem Kammerjäger schnell fündig - doch Vorsicht! Betrüger nutzen die Notsituation der Betroffenen gezielt aus. Bei einer 84-jährige aus Klein-Winternheim verlangt ein vermeintlicher Kammerjäger für die Entfernung eines Wespennestes einen Betrag in vierstelliger Höhe. Die Frau bezahlte den Betrag noch vor Ort mit ihrer EC-Karte. So schützen Sie sich vor Abzocke bei Notdiensten: Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.