POL-PDTR: Zeugen gesucht

POL-PDTR: Zeugen gesucht

Saarburg (ots) PRESSEDIENST ------------------------------------------------------------ Polizeiinspektion Saarburg ------------------------------------------------------------ Saarburg, 12. Oktober 2019 ------------------------------------------------------------ Verkehrsunfallflucht in Saarburg Am Donnerstag den 10.10.2019, in der Zeit von ca. 19:45 bis 21:15 Uhr, parkte die 77-jährige Verkehrsteilnehmerin ihren Pkw Mercedes- Benz, B-Klasse in der Straße Staden in Saarburg am Fahrbahnrand. Dies war unmittelbar in der Nähe der Glockengießerei, in welcher eine Veranstaltung war. In dieser Zeit wurde ihr Pkw von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der unbekannte Fahrer ist vermutlich rückwärts ausgeparkt und gegen das hinter sich stehende Fahrzeug der Geschädigten gefahren. Hiernach entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zur Klärung des Sachverhaltes werden Zeugenhinweise an die Polizei Saarburg erbeten. Tel. 06581/91550 Brückenstraße 10 54439 Saarburg www.polizei.rlp.de Ansprechpartner: PKA Wollbold Tel.06581 9155-0 Fax 06581 9155-50 pisaarburg@polizei.rlp.de Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.