POL-PPWP: Intensive Alkoholkontrollen im Stadtgebiet

POL-PPWP: Intensive Alkoholkontrollen im Stadtgebiet

Kaiserslautern (ots) Eine ungewöhnlich hohe Anzahl von alkoholisierten Fahrzeugführern gingen der Polizei in der vergangenen Nacht im Stadtgebiet Kaiserslautern ins Netz. So wurden insbesondere acht alkoholisierte Fahrer von E-Rollern aus dem Verkehr gezogen. Des Weiteren wurden zwei Pkw-Fahrer kontrolliert, welche ihr Fahrzeug ebenfalls unter Alkoholeinwirkung geführt hatten. Auf die Kontrollierten kommen entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeigen oder Strafverfahren zu. Neben den beiden Pkw-Fahrern müssen auch zwei E-Rollerfahrer aufgrund des hohen Promillepegels mit dem Entzug ihrer Führerscheine rechnen. Bei einem betroffenen Autofahrer konnte der Führerschein allerdings nicht sichergestellt werden, da sich bei den Kontrollmaßnahmen herausstellte, dass dieser nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Auf den 30-jährigen Mann kommt somit nicht nur eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, sondern zusätzlich auch noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.|pvd Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.