POL-PPWP: Einbrüche in Geschäftsräume

POL-PPWP: Einbrüche in Geschäftsräume

Kaiserslautern (ots) Zwei Einbrüche in Geschäftsräume, die vermutlich am Wochenende verübt wurden, sind zu Wochenbeginn aufgefallen und gleich am Montagmorgen bei der Polizei angezeigt worden. An Praxisräumen in der Europaallee wurde demnach zwischen Samstagnachmittag, 15.15 Uhr, und Montagmorgen, 6.55 Uhr, ein Fenster eingeschlagen. Die Täter hatten offenbar zunächst versucht, eine gläserne Tür mit einem Stein gewaltsam zu öffnen; nachdem dies misslang, nutzten sie den Stein, um ein Fenster zu zerstören. Ersten Überprüfungen zufolge brachen die Eindringlinge zwar mehrere Spinde auf, stahlen aber nichts daraus. Stattdessen leerten sie etwa 40 Flaschen Limonade aus und nahmen diese mit. In etwa im gleichen Zeitraum wurde auch in der Innenstadt in einen Geschäftsraum eingebrochen. In diesem Fall manipulierten die Täter das Türschloss des Ladens in der Marktstraße, um in die Räume zu gelangen. Ihre Beute: hochwertige Haarpflegeprodukte und -utensilien. Der Gesamtschaden summiert sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 / 369 - 2620 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. |cri Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.