POL-PDLU: Frankenthal – Fahren ohne Fahrerlaubnis

POL-PDLU: Frankenthal - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Frankenthal (ots) Am 26.02.2021 um 18:15 Uhr konnte ein 15-jähriger Jugendlicher ein Kleinkraftrad schiebend am Hauptbahnhof in Frankenthal einer Personenkontrolle unterzogen werden. Hierbei konnte festgestellt werden, dass das angebrachte Versicherungskennzeichen zum einen nach oben geklappt wurde, was ein Ablesen unmöglich machte, und zum anderen aus dem Jahr 1999 stammte. Der junge Frankenthaler räumte auch ein, mit dem Kleinkraftrad gefahren zu sein, was zudem durch einen warmen Auspuff bekräftigt werden konnte. Daher wurde dieses im späteren Verlauf auf die hiesige Dienststelle verbracht und mittels Rollenprüfstand hinsichtlich der Höchstgeschwindigkeit überprüft. Hierbei konnte festgestellt werden, dass das Kleinkraftrad eine Höchstgeschwindigkeit von 80km/h erreicht. Der Jugendliche muss sich daher wegen Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung verantworten. Die Mutter des 15-Jährigen wurde informiert und willigte in die Vernichtung des Kennzeichens ein. Danach wurde der Jugendliche an den volljährigen Bruder übergeben. Rückfragen bitte an: Julia Wißler
Polizeikommissarin

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-0
Telefax 06233 313-3130
pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de
https://twitter.com/Polizei_FT