POL-PDTR: Nachtrag zur Presse-Erstmeldung: Tank-LKW verliert Flüssigkeit, Straße gesperrt

POL-PDTR: Nachtrag zur Presse-Erstmeldung: Tank-LKW verliert Flüssigkeit, Straße gesperrt

Idar-Oberstein (ots) Die Fahrbahn der L 175 wurde im Bereich Niederwörresbach über ca. 600 Meter stark durch das Biosubstrat verschmutzt. Die Reinigung wird bis in die späten Abendstunden andauern und wird durch eine beauftragte Spezialfirma erledigt. Erst hiernach kann die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Feuerwehr Herrstein konnte mit starken Kräften zumindest einen Teil der übelriechenden Flüssigkeit auffangen, auch diese wird durch eine herbeigerufene Entsorgungsfirma beseitigt. Eine Verschmutzung der beiden genannten Bäche konnte nicht gänzlich verhindert werden. Durch die Fachkräfte wird in der Folge noch das endgültige Schadensausmaß ermittelt. Da vor der Absperrung noch etliche Fahrzeuge durch die auslaufende Ladung fuhren, wurden diese mit dem gülleartigen Stoff verschmutzt. Es wird gebeten, dass sich betroffene Fahrzeugführer (gerne per Email) mit der hiesigen Dienststelle in Verbindung setzen.Rückfragen bitte an:Polizei Idar-Oberstein
Hauptstraße 236
55743 Idar-Oberstein
piidar-oberstein.presse@polizei.rlp.de