POL-PDNW: (Weisenheim a.S.) – in zwei Wohngebäude eingebrochen

POL-PDNW: (Weisenheim a.S.) - in zwei Wohngebäude eingebrochen

BAD DÜRKHEIM (ots) Im Zeitraum vom 08.09.2021, 03:30 Uhr bis 04:00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus Am Herrberg in Weisenheim am Sand. Bislang unbekannte Täter stellten eine Leiter, die sie vorher aus der Garage des Anwesens genommen hatten, an die Fassade eines Wohnhauses und demontierten ein dort angebrachtes Fliegengitter. Danach hebelten sie das Fenster auf und durchwühlten im Anschluss mehrere Zimmer. Eine Bewohnerin hatte zum betreffenden Zeitpunkt Geräusche vor ihrem Zimmer gehört, war danach aber wieder eingeschlafen. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wurden hochwertiger Schmuck und Bargeld entwendet. Am Fenster entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Bei der Tatortaufnahme konnte, durch die Polizeibeamten, am Nachbaranwesen ein ebenfalls durch unbekannte Täter aufgehebeltes Kellerfenster feststellt werden. Im Keller wurden mehrere Schränke durchwühlt. Entwendet wurde nach jetzigem Stand nichts. Da der Keller zu den Wohnräumen durch eine stabile Tür gesichert ist, konnten die Täter nicht weiter in das Objekt vordringen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche im genannten Zeitraum verdächtigte Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter der Tel. 06322/963-0 oder per E-Mail pibadduerkheim@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.