(Neustadt/W.) – Arbeitsunfall auf Baugerüst

Ein 60-jähriger Mann aus Leisnig in Sachsen verunfallte am Dienstag, den 21.09.2021 gegen 17:15 Uhr auf einem Baugerüst bei Vorarbeiten an einem Neubau und verletzte sich schwer. Auf zirka zwei Metern Höhe trat er versehentlich in einen offenen Treppenaufstieg, verlor das Gleichgewicht und stürzte auf derselben Gerüst-Etage zu Boden. Hierbei zog er sich vermutlich eine Fraktur der rechten Schulter zu. Der Verunfallte wurde in das Unfallklinikum nach Ludwigshafen verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Henrich, POK

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.