Unfallflucht – Autofahrer bringt Fahrradfahrer zu Fall

Ein Autofahrer hat am Montagmittag in der Ludwigstraße eine Fahrradfahrerin zu Fall gebracht und sich dann aus dem Staub gemacht. Laut Angaben der 20-jährigen Radfahrerin war sie gegen 13:10 Uhr auf dem Fahrradweg auf der Ludwigstraße in Richtung Lauterstraße unterwegs. Neben ihr fuhr ein Peugeot, der über den Fahrradweg auf den Abbiegestreifen wechseln wollte. Hierbei übersah er anscheinend die 20-Jährige. Die Radfahrerin versuchte auszuweichen und kam zu Fall. Bei dem Sturz verletzte sie sich leicht. Der Fahrer oder die Fahrerin des Peugeots entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. fort. Die Polizei sucht Zeugen, die in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug geben können. Setzten Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0631 369-2150 mit der Polizei in Verbindung. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.