Drogen im Straßenverkehr

Bei Verkehrskontrollen im Laufe des gestrigen Tages werden bei zwei Fahrzeugführern drogentyp. Auffallerscheinungen festgestellt. Die durchgeführten Urintests verlaufen positiv auf die Stoffgruppe Marihuana und Kokain. Bei einem drogenbeeinflussten Lieferwagenfahrer wird zudem festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Den Fahrern wird eine Blutprobe entnommen. |pilan

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landstuhl

Telefon: 06371 805-0
[email protected]

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.