Pressemitteilung: Erneut „Altstadt-Stammtisch“ im Kolpinghaus

(rap) Im Jahr 2013 hatte die Landeshauptstadt Mainz begonnen, die früheren Zusammenkünfte im Rahmen eines „Altstadt-Stammtisches“ neu zu beleben, um dort die aktuelle Lebenssituation in der Altstadt ansprechen zu können. Mehrfach bereits traf man sich seither im Kolpinghaus zu einem Informationsaustausch und zur Lösungssuche zu bestehenden Problemlagen.

Pressemitteilung: Virtuelles Wasser / Aktuelle Medienausstellung in der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers

(rap) Als „virtuelles Wasser“ wird Wasser bezeichnet, das zur Erzeugung von Produkten des täglichen Bedarfs – vom Nahrungsmittel bis zum Elektrogerät – benötigt wird. Sein Verbrauch liegt um ein Vielfaches höher als der des Wassers direkt aus der Leitung: Bei 4.000 Litern pro Kopf liegt in Deutschland die tägliche Menge – davon nur 123 für Trinken oder Waschen. Wem ist schon bewusst, dass für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch 1500 Liter Wasser anfallen?

Pressemitteilung: Öffentliche Bücherei –Anna Seghers-: Internetkurse für Senioren

(rap) Die Öffentliche Bücherei –Anna Seghers-, Bonifaziustürme, Anna-Seghers-Platz, setzt ihre zweiteiligen Internetkurse für Senioren fort.\r\nDer nächste Kurs findet am Montag, 29. April 2019, und am Montag, 6. Mai 2019, jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr, statt. Interessierte sollten über erste Erfahrungen mit Tastatur und Maus verfügen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.\r\n\r\nTelefonische Anmeldung montags bis freitags von 8.00 bis 11.00 Uhr unter Telefon 12 23 62.

Pressemitteilung: Mehrgenerationenhaus Römerquelle: Termine für März 2019

(ekö) Die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteilviertels Römerquelle in Finthen engagieren sich sehr für ihr Quartier. Dies lässt sich auch am monatlich erscheinenden Veranstaltungskalender des Mehrgenerationenhauses Römerquelle (Römerquellentreff) ablesen. Das Programm für März 2019 liegt nun vor, auch als Download von der Homepage des Römerquellentreffs.

Pressemitteilung: Kochevent auf dem Mainzer Wochenmarkt für guten Zweck

(rap) Am Samstag, 23.02.2019, wird der Koch Ralph Schüller, bekannt durch seine Beiträge „Frisch vom Markt“ aus der Allgemeinen Zeitung, in Zusammenarbeit mit Herrn Schmitz von der Hilfsorganisation CARE ein Kochevent auf dem Mainzer Wochenmarkt am Liebfrauenplatz/Apsis veranstalten.

Pressemitteilung: Fastnachtspause auf dem Wochenmarkt

(rap) Über die närrischen Tage \r\n (von Altweiber, 28.02.2019 bis zum Fastnachtsdienstag, 05.03.2019) \r\nhat das Markttreiben Fastnachtspause. Ab Freitag, 08. März 2019 findet der Wochenmarkt dann wieder wie gewohnt auf dem Markt und Liebfrauenplatz statt. \r\nAuf den Nebenmärkten der Ortsteile können sich die Bürgerinnen und Bürger weiterhin mit frischen Produkten versorgen, so auch in der Mainzer Neustadt (Forsterstraße) am Donnerstag von 7.00 bis 13.00 Uhr.