Vortrag und Gespräch mit Hülya Özkan: „In Erdogans Visier“

(rap) Selten war das deutsch-türkische Verhältnis so belastet wie heute. Seit Jahren kommen immer wieder negative Schlagzeilen aus der Türkei, wie massive Eingriffe in die Pressefreiheit, Verfolgungen und Verhaftung von Zehntausenden Oppositionellen. Nun betrifft dieser innertürkische Konflikt auch Deutschland.

Ausstellungseröffnung Wettbewerbsarbeiten aus dem Ideenwettbewerb für St. Christoph

(gl) Die Gedenkstätte St. Christoph ist ein bekanntes Gebäude im Stadtzentrum der Landeshauptstadt Mainz, das sinnbildlich für die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und dem Gedenken an die Opfer steht. In den letzten Jahren wurden bereits substanzsichernde Maßnahmen durchgeführt und dank der Initiative St. Christoph eine Dauerausstellung etabliert sowie eine Aufwertung des Umfeldes erreicht und damit ein würdiger Erinnerungsort geschaffen.

„Gebranntes Kind sucht das Feuer“ – Lesung mit Gaby Reichardt

(gl) Begleitend zur Ausstellung „Industrie und Holocaust: Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz“, die noch bis zum 14. Juli im Mainzer Rathaus zu sehen ist, liest die ehemalige Staatsschauspielerin Gaby Reichardt am 23. Mai 2018 um 18.30 Uhr aus dem Buch „Gebranntes Kind sucht das Feuer“ von Cordelia Edvardson.

„Jugend spricht für sich im Jugendhilfeausschuss“

(ekö) Der Jugendhilfeausschuss der Landeshauptstadt Mainz bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, am\r\n\r\nDonnerstag, 24.05.2018\r\nvon 17:00 bis 17:30 Uhr\r\nin Zimmer 113, Stadthaus – Kreyßig-Flügel\r\n\r\nFragen und Kritik an den Ausschuss zu richten.\r\n\r\nEingeladen sind Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, die sich für weitere Infos an das Amt für Jugend und Familie, Abteilung Kinder, Jugend und Senioren, Stadthaus-Lauterenflügel, Kaiserstr. 3-5, Telefon: 12 28 70 wenden können.