Sanierung der nordwestlichen Seite der Südbrücke (Eisenbahnbrücke Vorlandbereich Mainspitze)

(gl) Die Stadt Mainz wird, vom 27.08.2018 bis zum 28.09.2018 den Belag auf der nordwestlichen Seite der Süd-Brücke (Eisenbahnbrücke Vorlandbereich Mainspitze) sanieren.\r\nAufgrund vieler Schäden im Belag und dem daraus resultierenden Rutschrisiko für die Fahrradfahrer und Fußgänger, muss dieser Belag erneuert werden.\r\n\r\nNach dem Aufbau eines alternativen provisorischen Schotterwegs mit Treppenturm aus Gerüststangen auf der Ackerfläche des Vorlandbereiches wird eine Untergrundvorbereitung, Betonsanierung und die Erneuerung der Beschichtung durchgeführt . \r\nHiebei kann es zu Behinderungen kommen.\r\n\r\nFür Fahrräder mit großem Gepäck bzw. mit Anhängern oder Tandemfahrzeugen sowie Liegeräder ist unbedingt die Nutzung der Theodor Heuss Brücke bzw. der Autobahnbrücke Weisenau zu raten.

OB Ebling zu Köbler-Vorstoß zum „Sozialticket“ für Bus und Bahn: „Gute Idee, aber Rentner mit geringen Altersbezügen einbinden“

(rap) Der Vorschlag des Landtagsabgeordneten Daniel Köbler (Grüne), Sozialtickets zu deutlich vergünstigten Tarifen in Bussen und Bahnen für Menschen mit sehr geringem Einkommen in Rheinland-Pfalz zu ermöglichen, findet beim Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling große Zustimmung.

RADINFRASTRUKTUR – WELCHE FORMEN DER RADVERKEHRSFÜHRUNG GIBT ES? Zum Sommer alles Wissenswerte rund um das Radfahren in Mainz

(rap) Radwegebenutzungspflicht\r\nDie Benutzung des Radweges ist nur dann verpflichtend, wenn er über eines der blauen Schilder verfügt. Ist kein beschilderter Radweg vorhanden, dürfen Radfahrende die Fahrbahn benutzen. Dort gilt wie sonst auch das Rechtsfahrgebot.

Feuerwehr warnt vor erhöhter Wald- und Flächenbrandgefahr

(gl) Aufgrund der trockenen und warmen Witterung besteht derzeit eine erhöhter Wald- und Flächenbrandgefahr. Der aktuelle Waldbrandgefahrenindex (WBI) und Graslandfeuerindex (GLFI) des Deutschen Wetterdienstes steht in unserem Bereich zwischen drei und vier von insgesamt fünf Stufen.