POL-PDLU: (Frankenthal) – Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Frankenthal (ots) - Ein 37-jähriger Focus-Fahrer befährt als letzter einer Kolonne die L 453 aus Richtung Heuchelheim kommend in Richtung Heßheim. Ca. 1 Kilometer vor der Ortseinfahrt Heßheim entschließt sich der Focus-Fahrer die Kolonne zu überholen. Als er in Höhe des zweiten Fahrzeuges der Kolonne ist, einem 63-jährigen Toyota-Fahrer, entschließt sich der Toyota-Fahrer dazu, das vor ihm fahrende Fahrzeug zu überholen und schert aus. Der Focus-Fahrer kann einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fährt auf den Toyota auf. Beide Fahrzeuge werden hierbei derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit sind und abgeschleppt werden müssen. Der Focus-Fahrer wird bei dem Unfall leichtverletzt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Stefan Heißler

Telefon: 06233 313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen