Pressemitteilung: „Jugend spricht für sich“ im Jugendhilfeausschuss

(ekö) Bei der Veranstaltung „Jugend spricht für sich“ im Jugendhilfeausschuss haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, Fragen zu stellen, aber auch Wünsche, Ideen sowie Kritik an den Jugendhilfeausschuss zu äußern.\r\n\r\nDie nächste Sitzung des Jugendhilfeausschuss findet am Mittwoch, 29. Januar 2020, ab 16:00 Uhr im Stadthaus, Kreyßig-Flügel (Zimmer 113, Kaiserstraße 3-5, 55116 Mainz) statt. Die Jugendsprechstunde ist gegen 17:00 Uhr.\r\n\r\nWeitere Informationen gibt die Abteilung Kinder, Jugend und Senioren im Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz, unter der Telefonnummer 12-2870.

Pressemitteilung: Kinderfastnachtsveranstaltung mit Klepperwettbewerb 2020

(lvb) Zum 56. Mal präsentieren das Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz in Kooperation mit Kulturplus/Frankfurter Hof und die Mainzer Kleppergarde 1856 e.V. ihre große Kinderfastnachtveranstaltung und den Klepperwettbewerb am Mittwoch, 19. Februar 2020, um 15.11. Uhr im Frankfurter Hof (Augustinerstraße 55, 55116 Mainz).

Pressemitteilung: Neue Broschüre „Feste feiern nach Mainzer Art 2020“ – Alle Feierlichkeiten und Veranstaltungen auf einen Blick

(rap) Die neue Broschüre „Feste feiern nach Mainzer Art 2020“ liegt druckfrisch vor – hier sind Feierlichkeiten und Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Mainz im Jahre 2020 übersichtlich auf einen Blick festgehalten. Das kompakte Faltblatt, herausgegeben von der Öffentlichkeitsarbeit der Landeshauptstadt Mainz, informiert über die Höhepunkte des Mainzer Veranstaltungskalenders 2020. Ein Jahresüberblick listet alle kleinen und großen Events in Mainz und den Stadtteilen überschaubar und nach Monaten sortiert auf.

Pressemitteilung: Baustellen-Verkehrsmeldung: Einspurige Verkehrsführung in Richtung Essenheimer Straße wegen eines Kabelschadens

(rap) Aktuell kommt es auf der Haifa-Allee in Mainz-Marienborn in Höhe des Fußgängerüberweges vor der Zufahrt zum Gutenberg-Center bis zum morgigen Mittwoch, 22.01.2020 um 06.00 Uhr zu einer temporären Sperrung einer Fahrspur in Richtung Essenheimer Straße.\r\n\r\nGrund für die kurzfristige Sperrung ist ein aktueller Schaden an einem Elektrokabel, der zum Ausfall der Signalanlagen Essenheimer Straße/Haifa-Allee, Essenheimer Straße/A 60 und Haifa-Allee Zufahrt Gutenberg-Center führte.

Pressemitteilung: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen der Flächennutzungsplanänderung und des Bebauungsplanes „Layenhof“

(rap) Bereits in den 90er Jahren begann der Planungsprozess zur Entwicklung eines neuen, Gemeindegrenzen unabhängigen Stadtteils auf den Flächen des ehemaligen Militärflugplatzes Layenhof. Mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes sollte das Ergebnis des zuvor mit großer Resonanz durchgeführten städtebaulichen Wettbewerbes für den neuen Stadtteil „Layenhof\“ in entsprechendes Bauplanungsrecht umgesetzt werden.