Pressemitteilung: Verkehrsmeldung – Vollsperrung Hauptstraße Mainz-Mombach

(rap) Bereits seit Montag, 18. März 2019 ist die Hauptstraße in Mainz-Mombach zwischen Schönbergstraße und Quellwiesenstraße gesperrt. Grund für die Sperrung sind Straßen- und Tiefbauarbeiten zur Umgestaltung der Hauptstraße mit der Verlegung von Versorgungsleitungen. Die Vollsperrung wird bis zum 25. Juni 2019 anhalten. Der Verkehr wird durch Beschilderung über die Achse Liebigstraße -Industriestraße – Kreuzstraße umgeleitet.

Pressemitteilung: Schließung des UmweltInformationsZentrums ab 13. März 2019 wegen Umzug

(rap) Noch bis Dienstag, 12. März 2019, können sich die Mainzer Bürgerinnen und Bürger im UmweltInformationsZentrum (ui) in der Dominikanerstraße 2 zu wichtigen Umweltthemen informieren. Ab April geht es dann mit interessanten und spannenden Aktionen in der neuen Heimat Steingasse 3-9 weiter. Nur eins schon vorab: Das neue ui wird größer, moderner und interaktiver!

Pressemitteilung: Vollsperrung der Mombacher Straße zwischen Rheingauwall und Hattenbergstraße

(rap) Ab dem morgigen Dienstag, 26.02.2019, um 22.00 Uhr abends bis zum Mittwoch, 27.02.2019, um 02.00 Uhr früh wird die Mombacher Straße ab Höhe Rheingauwall in Fahrtrichtung Mombach bis zur Hattenbergstraße gesperrt sein. Der Verkehr aus Richtung Mombach/Gonsenheim wird über die Zwerchallee – Rheinallee – Kaiser Karl Ring umgeleitet. \r\n\r\nGrund für die Sperrung sind Sicherungsarbeiten an der Unterseite der Hochbrücke durch das Stadtplanungsamt.

Pressemitteilung: „Änderung der Südumfliegung hätte stärkere Belastung der Innenstadt mit Fluglärm zur Folge gehabt“

(rap) OB Ebling und Beigeordnete Eder zum Urteil des VGH Kassel erklären \r\n\r\nOberbürgermeister Michael Ebling und die für Fluglärm zuständige Umweltdezernentin Katrin Eder reagieren zurückhaltend auf die Bestätigung der Südumfliegung durch den Verwaltungsgerichtshof (VGH) Kassel vom gestrigen Tage. Dieser hatte die Klage von acht Kommunen und fünf Privatpersonen aus Hessen sowie Rheinland-Pfalz abgelehnt. Ziel der Klage war die Verlegung der Flugrouten auf einen neuen Korridor, den das Gericht aber als mit vielen Unwägbarkeiten belastet zurückwies.

Pressemitteilung: Bauwerksprüfung Saarstraße und Grünrückschnitt

(rap) Am Donnerstag, 7.2.2019, wird es im Bereich des Knotenpunktes Saarstraße in Höhe des Universitätsgeländes zur Sperrung des ca. 160 m langen Zubringers in der Verlängerung der Straße An der Allee stadteinwärts auf die Saarstraße kommen. Die Sperrung wird in der Zeit von ca. 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr erfolgen.\r\nGrund der Sperrung sind Grünpflegearbeiten, die im Zuge der gesetzlich geforderten Hauptprüfung von Brücken- und Stützbauwerken notwendig werden.

Pressemitteilung: Ufer- und Auenrenaturierung Laubenheim – Arbeiten für neuen Betriebsweg starten

(rap) Nach dem Abschluss der vorbereitenden Arbeiten und der Kampfmittelsondie-ren starten jetzt auf der Laubenheimer Aue die Arbeiten zum Bau eines neuen Betriebsweges. Bis zum Ende der vegetationsfreien Zeit, Ende Februar, werden deshalb dort schwere…