Pressemitteilung: 27. und 28. Oktober 2018 freier Eintritt im Naturhistorischen Museum Mainz

(gl) Das naturhistorische Museum Mainz schließt ab dem 1. November 2018 bis voraussichtlich Sommer 2019 seine Türen. Grund dafür sind große Umbaumaßnahmen im Museum. Nach der Wiedereröffnung erwartet Sie eine tolle Reise durch die Erdgeschichte von Rheinland-Pfalz. Die Forscherwerkstatt und die Vorlesestunde können auch währenddessen weiter unter 06131-122513 oder martina.kracht@stadt.mainz.de gebucht werden!

Pressemitteilung: Salon-Abend mit Live-Jazz in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek

(gl) Der Schriftsteller und Bibliothekar Jorge Luis Borges hat sich „das Paradies immer als eine Art Bibliothek vorgestellt“. Dieser Topos des idealisierten und harmonischen Bücherhorts findet sich häufig. Ebenso häufig jedoch gibt es auch eine unheimliche Seite: In Umberto Ecos „Name der Rose“ erscheint die Bibliothek als düsteres Labyrinth, das durchaus gefährliche Geheimnisse enthalten kann und somit unter Verschluss gehalten werden sollte. Bibliotheken können sehr sinnliche Orte sein – Büchergehäuse, die mit Wissen, Erlebnissen und Erfahrungen unterschiedlicher Natur aufgeladen sind.

Pressemitteilung: Oberbürgermeister Ebling und Bürgermeister Beck rufen zur Teilnahme an Flughafen-Demo auf: „Ein bitterer Geburtstag – Eröffnung der neuen Landebahn jährt sich zum 7. Mal. Fluglärmschutzgesetz zur Verbesserung des Schutzes der Bevölkerung endlich anpassen.“

(rap) Am Sonntag, 21. Oktober 2018 jährt sich die Eröffnung der Landebahn Nordwest zum nunmehr siebten Mal. Damals landete Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Premiere in einer Regierungsmaschine in Frankfurt. Seither erstreckt sich ein noch breiterer Lärmteppich über das Rhein-Main-Gebiet, unter dem auch die Landeshauptstadt Mainz sowie weite Teile Rheinhessens massiv zu leiden haben.

Pressemitteilung: Verschiebung der Müllabfuhr am Mittwoch, den 17.10.2018

(gl) Wegen einer betriebsinternen Veranstaltung beginnt die Abfall-und Wertstoffentsorgung sowie die Straßenreinigung in Mainz am Mittwoch, den 17.10.2018, teilweise später. Dadurch verschieben sich die Leistungen in einigen Straßen ab dem 17.10.2018 auf den jeweiligen Folgetag. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung des Entsorgungsbetriebs sind in der Zeit von 7 bis 10 Uhr nicht zu erreichen.