Pressemitteilung: Al Nur-Kindergarten wird Betriebserlaubnis entzogen

(gl) Die Stadt Mainz wurde heute informiert, dass das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz dem Al Nur-Kindergarten in Trägerschaft des Arab Nil-Rhein Vereins die Betriebserlaubnis entzieht. Die Stadt geht davon aus, dass spätestens zum 31.03.2019 der Kindergarten seinen Betrieb einstellen wird.

Pressemitteilung: LKW-Fahrverbote in Mainz zum Jugendmaskenzug sowie am Rosenmontag

(rap) Beim Jugendmaskenzug (dieser findet in diesem Jahr bereits am Samstag, 16.02.2019 statt) sowie am Rosenmontag, 4.03.2019, hat die Stadt Mainz per Allgemeinverfügung (auf Basis des § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung) Lkw-Fahrverbote für die Innenstadt erlassen. Das Fahrverbot gilt für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen.

Pressemitteilung: Krempelmarkt-Termine 2019: Saisonauftakt am Samstag, 16. März 2019 / Anmeldungen seit Montag, 4. Februar 2019, möglich!

(rap) Die Termine für den Krempelmarkt 2019 am Rheinufer stehen fest. Die Stadt Mainz freut sich auf die Verkäufer/innen und zahlreichen interessierten Besucher/innen beim ersten Krempelmarkt nach der Winterpause am Samstag, 16. März 2019.

Pressemitteilung: Initiative „Zukunft Rhein-Main“ kritisiert Beschluss zum Fluglärm: „Es muss endlich leiser werden“

(rap) KREIS GROSS-GERAU /LANDESHAUPTSTADT MAINZ / STADT NEU-ISENBURG / STADT FLÖRSHEIM AM MAIN – Die Initiative Zukunft Rhein-Main (ZRM) übt scharfe Kritik am Kabinettsbeschluss der Bundesregierung zur Evaluierung des Fluglärmgesetzes. „Der Beschluss ist enttäuschend. Die vorgeschlagenen Änderungen zum aktiven Lärmschutz sind entfallen. Damit wurde die Chance vertan, die dringend benötigten politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Menschen vor Fluglärm zu schützen“, sagen Katrin Eder (Beigeordnete der Stadt Mainz), Landrat Thomas Will (Kreis Groß-Gerau) und Herbert Hunkel (Bürgermeister Neu-Isenburg).

Pressemitteilung: Bauwerksprüfung Saarstraße und Grünrückschnitt

(rap) Am Donnerstag, 7.2.2019, wird es im Bereich des Knotenpunktes Saarstraße in Höhe des Universitätsgeländes zur Sperrung des ca. 160 m langen Zubringers in der Verlängerung der Straße An der Allee stadteinwärts auf die Saarstraße kommen. Die Sperrung wird in der Zeit von ca. 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr erfolgen.\r\nGrund der Sperrung sind Grünpflegearbeiten, die im Zuge der gesetzlich geforderten Hauptprüfung von Brücken- und Stützbauwerken notwendig werden.

Pressemitteilung: Oberbürgermeister fordern schnellere Ausbildung und bessere Ausstattung des Kommunalen Vollzugsdienstes

(gl) Die Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen sowie die Oberbürgermeister der Städte Mainz, Trier, Kaiserslautern und Koblenz setzen sich bei Innenminister Roger Lewentz für einen schnelleren Ausbildungszugang und eine verbesserte Ausstattung der kommunalen Vollzugsdienste ein.

Pressemitteilung: Ufer- und Auenrenaturierung Laubenheim – Arbeiten für neuen Betriebsweg starten

(rap) Nach dem Abschluss der vorbereitenden Arbeiten und der Kampfmittelsondie-ren starten jetzt auf der Laubenheimer Aue die Arbeiten zum Bau eines neuen Betriebsweges. Bis zum Ende der vegetationsfreien Zeit, Ende Februar, werden deshalb dort schwere…