Pressemitteilung: Stichwahlen für das Amt des Ortsvorstehers / der Ortsvorsteherin in dreizehn Stadtteilen am 16. Juni 2019

(gl) Am Sonntag, 16. Juni 2019 finden in der Landeshauptstadt Mainz in 13 von 15 Stadtteilen (Altstadt, Bretzenheim, Ebersheim, Finthen, Gonsenheim, Hartenberg/Münchfeld, Hechtsheim, Laubenheim, Marienborn, Mombach, Neustadt, Oberstadt und Weisenau) die Stichwahlen um den jeweiligen Posten der Ortsvorsteherin bzw. des Ortsvorstehers statt. Hier treten dann jeweils die zwei stimmstärksten Kandidatinnen und Kandidaten der zurückliegenden Ortsvorsteherwahl zum entscheidenden Votum an, da im ersten Wahlgang keine/r der Kandidatinnen und Kandidaten mehr als 50 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinigen konnte.

Pressemitteilung: „Mainz-Nachtstadt”: Ausstellung in der Mainzer Rathausgalerie

(gl) Der Fotograf Marc Clement und die Fotografinnen Katrin Hinz und Jutta Wirthl zeigen unter dem Titel „Mainz-Nachtstadt“ Fotografien, die spät in der Nacht und in den frühen Morgenstunden entstanden sind. Sie zeigen Mainz in besonderen Stimmungen und teils ungewohnten Farben – und lassen den Betrachter die Stadt aus einem neuen Blickwinkel entdecken.

Pressemitteilung: Veranstaltungsbroschüre „50 Jahre Eingemeindung“ erschienen

Stadtteile bieten abwechslungsreiches Programm\r\nVor nunmehr 50 Jahren wurden Drais, Ebersheim, Finthen, Hechtsheim, Laubenheim und Marienborn – am 8. Juni 1969 um genau zu sein – ein Teil von Mainz. Ein Grund zu feiern! Das Jubiläumsjahr 2019 steht unter dem Motto „Gemeinsam sind wir Mainz“ und bietet vielfältige Veranstaltungen.

Pressemitteilung: Delegiertenversammlung für die Neuwahl des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen

(ekö) Am Dienstag, 18. Juni 2019, um 17.00 Uhr findet im Rathaus Mainz (Jockel-Fuchs-Platz 1: 55116 Mainz Erfurt-Zimmer) die Delegiertenversammlung zur Wahl der acht stimmberechtigten Vertreterinnen und Vertreter sowie ihrer Stellvertreter im „Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen“ für die Wahlperiode 2019 bis 2024 statt.\r\nFür den „Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen“ können entsprechende Bewerbungen bis zum 04. Juni 2019 an die Stadtverwaltung Mainz (10-Hauptamt/ Geschäftsstelle des Beirats für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Postfach 38 20, 55028 Mainz) eingereicht werden. Von der Delegiertenversammlung gewählt werden kann, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und den Haupt- oder Nebenwohnsitz in Mainz hat.

Pressemitteilung: Mehrgenerationenhaus Römerquelle: Termine für Juni 2019

(ekö) Die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteilviertels Römerquelle in Finthen engagieren sich sehr für ihr Quartier. Dies lässt sich auch am monatlich erscheinenden Veranstaltungskalender des Mehrgenerationenhauses Römerquelle (Römerquellentreff) ablesen. Das Programm für Juni 2019 liegt nun vor, auch als Download von der Homepage des Römerquellentreffs.