Nach 40 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

In der katholischen Kita St. Katharina der Gemeinden Fachbach, Nievern und Miellen wurde am Freitag, 25. Juni, Margit Hoffmann in den Ruhestand verabschiedet. Frau Hofmann war für vier Jahrzehnte Teil des Erzieherteams und hat damit gleich mehrere Generationen des Nachwuchses aus den drei Gemeinden begleitet. In den vergangenen neun Jahren leitete Frau Hoffmann die in Fachbach beheimatete Einrichtung nach der Pensionierung […]

Nach 40 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

In der katholischen Kita St. Katharina der Gemeinden Fachbach, Nievern und Miellen wurde am Freitag, 25. Juni, Margit Hoffmann in den Ruhestand verabschiedet. Frau Hofmann war für vier Jahrzehnte Teil des Erzieherteams und hat damit gleich mehrere Generationen des Nachwuchses aus den drei Gemeinden begleitet. In den vergangenen neun Jahren leitete Frau Hoffmann die in Fachbach beheimatete Einrichtung nach der Pensionierung […]

Straßenmarkierungen werden erneuert

Nachdem im vergangenen Jahr in fast allen Ortsstraßen die Risse in den Asphaltdecken saniert wurden,  steht es in diesem Jahr an, alle auf den Straßen aufgebrachten  Markierungen aufzufrischen. Die Haltelinien auf der Koblenzer Straße, welche die Rechts- vor Linksregelung unterstreichen sollen, werden in diesem Jahr nicht erneuert und in 2022 durch die straßenverkehrsrechtlich zugelassenen „Haifischzähne“ […]

Baden und sonnen am Beachclub

Liebe Fachbacher, die Besitzer des Beachclubs haben bei bestem Badewetter große Probleme mit der Bewältigung des Massenansturmes am Lahnufer am Beachclub. Die sonnenhungrigen Menschen benutzen den Parkplatz des Gastronomiebetriebes, so dass kein Parkraum mehr für potentielle Gäste des Lokals zur Verfügung steht. Viele von ihnen bringen Essen und Getränke mit und lassen anschließend ihren Müll […]

„Porentief rein“ mit Hochdruck

Der „Flüsterasphalt“ der auf einem mehrere hundert Meter langen Stück der B260 eingebaut wurde, muss in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Die groben Poren, die den lärmreduzierenden Effekt bringen, setzen sich relativ schnell mit Gummiabrieb aus den Reifen, aber auch mit normalen Straßenschmutz zu. Nach einem ersten Durchgang mit einer anderen Variante, scheint nun eine Firma […]

Fachbach: Sachbeschädigung mit Unfallflucht – Zeugen gesucht

Fachbach – Bereits am Samstagabend, 29.05.2021, ca. 20:20 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Bad Ems den Hinweis über eine Sachbeschädigung mit Unfallflucht in der Sommerstraße in Fachbach. Ein royal-blauer Transporter, ähnlich eines VW Caddys, mit mehreren Personen besetzt, habe in der Sommerstraße gewendet und sodann mit dem rechten Frontbereich des Fahrzeuges einen Betonpfosten umgefahren. Der Unfallverursacher […]

Testzentrum am Beachclub bleibt geöffnet

Für den Besuch der Außengastronomie wird ab dem 2.6. keine Testpflicht mehr bestehen, jedoch sollen Tests weiterhin für die Innengastronomie notwendig sein. Da der Camping-Beachclub Fachbach ja bislang ein Testzentrum vor Ort hat, das aber für die eigene Außengastronomie dann nicht mehr nötig wäre, haben sich die Betreiber Jessica und Oliver Schupp gemeinsam mit der […]

Warten auf die Wartehalle

Liebe Oberauer, sicherlich fragt sich der Eine oder Andere warum die Gemeinde nichts an der schäbigen, teilweise von Vandalen zerstörten Bushaltestelle („Wartehalle“) unternimmt. Nein, ich habe die Oberauer NICHT vergessen. Vielmehr versuche ich als Ortsbürgermeister nun schon seit zwei Jahren  dieses peinliche Erscheinungsbild an der Waldstraße zu ändern und eine ordentliche und zweckdienliche Buswartehalle zu […]

Neue Kanu-Anlegestelle geplant

Gemeinsam mit den Kanuverleihern, dem Ordnungsamt der VG und dem Leiter des Tourismusverbandes der VG Bad Ems-Nassau, Herrn Christoph Keul sowie den Ortsbürgermeistern Lutz Zaun aus Nievern und Dieter Görg aus Fachbach, wurde im unteren Lahnbereich die Möglichkeit einer Anlandungsstelle für organisierte Kanutouren gesucht. Hier kristallisierte sich der Bereich unter der Lahnbrücke der B 260 […]

Hochwasser trifft Fachbach nur mit leichten Überflutungen

Als „zweijährliches Hochwasserereignis“ werden die aktuellen Pegelstände offiziell bezeichnet. Zwar steigt die Lahn im Bereich von Fachbach derzeit (Samstagabend, 30.1.2021) noch um rund einen Zentimeter stündlich an, der Scheitelpunkt war aber nach derzeit möglichen Prognosen bereits gestern Abend um 20.45 Uhr mit 6,16 Metern erreicht. Der maßgebliche Pegel Kalkofen zeigt zurzeit (Samstag, 19 Uhr) 6,06 […]