Pressemitteilung: Große Langgasse – Zwei Vollsperrungen zur Asphalteinbringung

(rap) Aufgrund des Einbaus der Asphaltschicht muss die Große Langgasse von der Emmeransstraße bis zur Ludwigsstraße am Mittwoch 19. Juni von 12.00 bis ca. 20.00 Uhr sowie am Dienstag, 25. Juni 2019 von 07.00 bis ca. 20.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. \r\n\r\nSämtliche Parkhäuser bleiben weiterhin durchgehend erreichbar. \r\nDie Anlieger der Emmeransstraße, Welschnonnengasse, Am Kronberger Hof, Dominikanerstraße und Gymnasiumstraße können in diesem Zeitraum über die Große Langgasse – Emmeransstraße zufahren und über die Welschnonnengasse – Große Langgasse – Umbach über die Große Bleiche abfahren.

Pressemitteilung: Straßenbahnausbau nur mit Bürgerbeteiligung

(gl) Zur Debatte um einen weiteren Ausbau in der Mainzer Oberstadt erklärt Verkehrsdezernentin Katrin Eder:\r\n„Bislang gibt es lediglich erste Überlegungen, aber noch keineswegs konkrete Planungen zu einem Straßenbahnausbau in der Mainzer Oberstadt mit Anbindung des Heiligkreuzareals. Ziel ist es, den ÖPNV leistungsfähiger und attraktiver zu gestalten. Es handelt sich jedoch um ein mittelfristiges Projekt, dass nach der Citybahn und einem weiteren Ausbau der Straßenbahn in der Innenstadt erst an dritter Stelle in der Prioritätenliste steht.“

Pressemitteilung: Achtung !! Einbahnführung von der Erzberger Straße in Richtung Elbestraße Mainz-Mombach

(gl) Aufgrund des Ausbaus des Einmündungsbereiches in der Karlsbacher Straße in Mainz-Gonsenheim wird von Dienstag, 4.6.2019 bis voraussichtlich Mittwoch 26.06.2019 eine Einbahnführung von der Erzberger Straße in Richtung Elbestraße eingerichtet.\r\nDer Verkehr in Richtung Ortsmitte wird über die Elbestraße – Weserstraße – An der Krimm – Erzbergerstraße umgeleitet.\r\nDer Verkehr in Richtung Mombach wird über die Straßen an der Bruchspitze – Erzberger Straße geführt.

Pressemitteilung: Ergebnisse Stadtratswahl 2019

(gl) Liebe Kolleginnen und Kollegen,\r\n\r\nanbei das vorläufige Endergebnis der Wahlen zum Mainzer Stadtrat inklusive der absehbaren personalisierten Sitzverteilungen.\r\n\r\nDie Ergebnisse der Ortsbeiratswahlen werden morgen veröffentlicht.

Pressemitteilung: MZ.- Hechtsheim: Alte Mainzer Straße Haus Nr. 54 bis Karl & Co. / Fräsen und asphaltieren der Fahrbahn an verschiedenen Stellen

(rap) Die Stadtverwaltung Mainz wird in der Zeit von Montag, 27.05.2019 bis zum Mittwoch, 29.05.2019 die Asphaltfahrbahn an drei Stellen zu jeweils 60 Quadratmeter ca. 4cm tief auffräsen und wieder in Asphaltbauweise herstellen. \r\n\r\nAufgrund der vielen schadhaften Einzelflächen und den sich daraus ergebenden Kleinreperaturen in Kaltasphalt wurde beschlossen diese Fläche zu erneuern. \r\n\r\nBei Reperaturarbeiten wird teilweise eine Spur gesperrt werden und in einzelnen Teilabschnitten eine mobile Ampelanlage zum Einsatz kommen, um das Gefahrenpotenzial des Begegnungsverkehrs zu entschärfen. \r\nHierbei kann es zu Behinderungen kommen.

Pressemitteilung: Interkommunale Einigkeit: Mainz, Bodenheim und Nackenheim streben LKW-Durchfahrtsverbot auf L 431an

(rap) Bei einem Treffen am 21. Mai 2019 verständigten sich die Mainzer Verkehrsdezernentin Katrin Eder, der Bürgermeister der VG Bodenheim Dr. Robert Scheurer, die Nackenheimer Ortsbürgermeisterin Margit Grub sowie der Bodenheimer Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig und Gerhard Strotkötter (Ortsvorsteher von Mainz-Laubenheim) darauf, gemeinsam ein LKW-Durchfahrtsverbot auf der L 431 anzustreben: