Pressemitteilung: Sanierung der Rheingoldhalle: Fastnachtskampagne 2020 kann wie geplant durchgeführt werden

(rap) Einer alten Sportweisheit folgend gilt: Nach der Fastnacht ist vor der Fastnacht. Bürgermeister Günter Beck und Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz bestätigten heute, dass die Fastnachtskampagne 2020 in der Rheingoldhalle wie geplant durchgeführt werden kann. Für die kommende Saalfastnacht stehen dann wieder der Gutenbergsaal sowie der bis dahin frisch sanierte Kongress-Saal zur Verfügung.

Pressemitteilung: DB baut Ersatzbrücke: Hattenbergstraße für 10 Tage auf Teilstück voll gesperrt

(rap) In der Zeit von Mittwoch, 17. April bis zum Freitag, 26. April 2019 wird die Hattenbergstraße in der Mainzer Neustadt zwischen Rheingauwall und Zwerchallee einer Vollsperrung unterliegen. Diese Vollsperrung gilt auch für Fußgänger und Radfahrende – die Zufahrt und der Zugang ist bis zur Firma Schott frei.

Pressemitteilung: Terminverschiebung der Müllabfuhr und der Abfuhr der Gelben Säcke an Ostern

(rap) In der Karwoche wird die Wochenleistung der Müllabfuhr an den vier Arbeitstagen Montag bis Donnerstag (15.- 18.04.2019) erbracht. Die Abfuhr findet hierbei entweder am planmäßigen Abfuhrtermin oder einen Tag früher statt. \r\nDer Entsorgungsbetrieb bittet, die Abfall- und Wertstoffbehältnisse entsprechend den geänderten Abfuhrterminen rechtzeitig zugänglich zu machen.\r\n\r\nDie Abholung der Gelben Säcke bleibt planmäßig bestehen (Montag – Donnerstag) und verschiebt sich in der Oberstadt von Freitag, 19.04.2019, auf Samstag, den 20.04.2019.\r\n\r\nWegen Ostermontag, den 22.04.2019, verschieben sich die Müllabfuhr und die Abfuhr der Gelben Säcke im Stadtgebiet Mainz jeweils um einen Tag zum folgenden Wochenende hin. Letzter Abfuhrtag ist somit Samstag, der 27.04.2019.\r\n\r\nAlle Terminverschiebungen sind über die Internetseite des Entsorgungsbetriebes (www.eb-mainz.de) oder über die telefonische Abfallberatung (Tel. 12 34 56) abrufbar.

Pressemitteilung: Umbau Große Langgasse: Verkehrsbehinderungen Große Bleiche

(rap) Die Große Bleiche / Ecke Umbach wird ab Donnerstag, 11. April bis längstens zum 15. April (6.00 Uhr früh) nur eingeschränkt für den Verkehr zur Verfügung stehen. Es erfolgt eine Verlegung der Fahrspur in Fahrtrichtung Rhein. Es bleibt während der Arbeiten jeweils eine Fahrspur in jeder Richtung befahrbar. \r\n\r\nGrund der Baumaßnahme sind Tiefbauarbeiten im Zuge des Bauvorhabens Umgestaltung Große Langgasse.

Pressemitteilung: Tiefbauarbeiten: Straße An der Bruchspitze fünf Tage gesperrt

(rap) Von Montag, 08.04.2019 bis zum Freitag, 12.04.2019 wird die Straße An der Bruchspitze in Höhe Mölderstraße stadteinwärts gesperrt. Der Verkehr wird durch Beschilderung ab der Kreuzung Elbestraße / Weserstraße über Weserstraße – An der Krimm – Erzberger Straße – An der Bruchspitze, bzw. ab der Kreuzung An der Bruchspitze/Möldersstraße über Karlsbader Straße – Erzberger Straße – An der Bruchspitze umgeleitet. Grund für die Sperrung sind Tiefbauarbeiten im Zuge des Umbaus der ÖPNV-Haltestelle An der Bruchspitze/Möldersstraße durch die Fa. Rohde im Auftrag der Mainzer Mobilität.

Pressemitteilung: Erneuerungen des Fahrbahnbelages im Stadtgebiet

(rap) Im April 2019 werden in mehreren Ortsteilen die Straßen wegen der Erneuerung des Fahrbahnbelages tageweise gesperrt bleiben. Diese Straßen werden daher nicht befahrbar sein \r\n\r\n-am Dienstag, 09. April 2019: Uhlerbornstraße in 55126 Mainz-Finthen aufgrund von Fahrbahnerneuerungen (vollflächig) ; \r\n\r\n-am Montag, 08.04.2019: Gutenbergstraße (55124 Mainz-Gonsenheim) zur Aufbringung einer neuen Verschleißdecke sowie \r\n\r\n-am Mittwoch/Donnerstag, 03./04. April 2019 die Bernhard-Winter-Straße in 55120 Mainz-Mombach (Erneuerung Fahrbahn). \r\n\r\nFür die unumgänglichen Behinderungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Pressemitteilung: Pressemitteilung der Boulevard Lu GmbH & Co. KG gemeinsam mit der Stadtverwaltung Mainz

(gl) Projektentwickler stellt Nutzungskonzept für die Ludwigsstraße vor\r\nDie Standortentwicklung an der Mainzer Ludwigsstraße ist einen wichtigen Schritt vorangekommen: Unter dem Motto „Lu erleben“ hat der Projektentwickler Boulevard Lu GmbH & Co. KG, hinter dem im Wesentlichen die Sparkasse Rhein-Nahe und die J. Molitor Immobilien GmbH stehen, das zukünftige Nutzungskonzept für das Areal zwischen Fuststraße und Weißliliengasse vorgestellt. Mit einem Mix aus Einzelhandel, Gastronomie und kulturellen Angeboten soll die Ludwigsstraße wieder zum pulsierenden Anziehungspunkt in der Mainzer Innenstadt werden.