Pressemitteilung: Gutenbergische Aktionen, Spiele und Straßenkunst Mainzer Johannisnacht vom 21. bis zum 24. Juni 2019

(gl) Mainzer Johannisnacht – das bedeutet Programm und Sommervergnügen vom 21. bis zum 24. Juni 2019 in der gesamten Mainzer Innenstadt. Gleichzeitig rückt das Fest den weltberühmten Erfinder Johannes Gutenberg vier Tage lang ins Scheinwerferlicht. Viele Veranstaltungen laden dabei zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein – mit einem Blick auf das Hier und Heute!

Pressemitteilung: Ausstellungseröffnung „Mainz in Detailansichten“

(gl) „Mainz in Detailansichten“ lautet der Titel der aktuellen Sommer-Ausstellung in der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers, Bonifaziustürme. Präsentiert werden Bilder des Mainzer Foto-Clubs, der in seinem Jahresprojekt kaum bekannte Miniaturen der Mainzer Baukunst abgelichtet hat. Ergänzend zeigt die Bibliothek die umfangreiche Medienausstellung „Kennen Sie Mainz?“. Das passende Sommerrätsel – eine Rallye durch Mainz für entdeckungsfreudige Familien – hat der Verein „Geografie für alle“ konzipiert.

Pressemitteilung: „Mainz-Nachtstadt”: Ausstellung in der Mainzer Rathausgalerie

(gl) Der Fotograf Marc Clement und die Fotografinnen Katrin Hinz und Jutta Wirthl zeigen unter dem Titel „Mainz-Nachtstadt“ Fotografien, die spät in der Nacht und in den frühen Morgenstunden entstanden sind. Sie zeigen Mainz in besonderen Stimmungen und teils ungewohnten Farben – und lassen den Betrachter die Stadt aus einem neuen Blickwinkel entdecken.