POL-PPWP: Nach Streitigkeiten in Haft genommen

Kaiserslautern (ots) - Weil er am Mittwochnachmittag keine Ruhe mit einer Bekannten bekam, die unbedingt Einlass in seine Wohnung begehrte, rief ein 55-jähriger Mann aus dem östlichen Stadtgebiet die Polizei zu Hilfe. Bei der Klärung des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass gegen die Frau ein Haftbefehl bestand und sie wurde festgenommen. Danach war die Ruhe wieder hergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz