PP-ELT: Tankmotorschiff fährt Brücke an

Schweich (ots) - Am 02.01.2018 gegen 15:30 Uhr fuhr ein leeres Tankmotorschiff auf der Mosel gegen eine Bogenbrücke in Schweich. Aufgrund einer nautischen Fehleinschätzung des Schiffsführers und der durch den hohen Wasserstand herrschenden schwierigen Strömungsverhältnissen touchierte das Tankmotorschiff die Brücke auf einer Länge von ca. 70 Meter. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. An der Brücke kam es zu deutlichen Betonabplatzungen. Dem Tankmotorschiff wurde ein vorläufiges Weiterfahrverbot erteilt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
WSP-Station Trier
Tel.. 06519-38 190

oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei
-Pressestelle-
Telefon: 06131-65-8042
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik