POL-VDKO: Kruft, A61 – Verkehrsunfall, Anhänger mit mehreren Paletten Steinen umgekippt

Gemarkung Kruft (ots) - Heute Morgen gegen 06.15 Uhr kam es auf der BAB 61 in nördlicher Richtung zwischen den Anschlussstellen Kruft und Mendig zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund nicht richtig gesicherter Ladung kam der Anhänger eines Gliederzuges ins Schlingern. Der Fahrer versuchte noch, den Lkw auf dem Standstreifen anzuhalten, konnte das Umkippen des Anhängers jedoch nicht mehr verhindern. Die Ladung (sieben Paletten Steine)kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Fahrer des Lkw wurde glücklicherweise bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der Verkehr konnte einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauern noch an. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 20.000EUR belaufen.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Polizeiautobahnstation Mendig

Telefon: 02652-9795-0
pastmendig.wache@polizei.rlp.de

Im Auftrag
P. Andernach, PHK


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz