POL-PDMT: Westerburg – Verkehrsunfall mit Verletzten

Westerburg (ots) - Um 13:18 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 288 bei Westerburg ein schwerer Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Stand missachtete ein aus der Zufahrt von Wengenroth kommender PKW die Vorfahrt eines von links aus Richtung Langendernbach kommenden Sprinters. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt, die 3 Insassen des Sprinter leicht, die PKW-Fahrerin etwas schwerer verletzt. Die Westerburger Umgehungsstraße ist bereits größtenteils geräumt, bleibt aber bis zur Reinigung durch ein Spezialunternehmen gesperrt, nach derzeitiger Schätzung noch bis zu 2 Stunden. Es erfolgt eine örtliche Umleitung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663/ 98050
piwesterburg@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound">www.polizei.rlp.de/piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur