POL-PDKO: Sachbeschädigung am Schloß Sayn und der dortigen Bushaltestelle

Bendorf (ots) - Am Abend des 07.01.2018, gegen 20:40 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung an der Bushaltestelle am Schloß Sayn. Hier wurden Wegweiser, Mülleimer abgerissen sowie Blumenkübel beschädigt. Durch die Polizei konnte ein Tatverdächtiger festgestellt werden. Es handelt sich um einen 18-jährigen aus dem Bereich Bendorf. Die Polizei bittet Zeugen, die die Taten gesehen haben, sich bei der Polizei entweder unter der Rufnummer 02622/94020 oder per E-Mail unter der Adresse pibendorf@Polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz