POL-PDLU: (Schifferstadt) Unfall auf L 532 glimpflich ausgegangen – Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

POL-PDLU: (Schifferstadt) Unfall auf L 532 glimpflich ausgegangen - Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

Schifferstadt (ots) Am Montagabend gegen 20:35 Uhr ereignete sich auf der L 532 an der Anschlussstelle Schifferstadt-Ost / Golfplatz ein Verkehrsunfall, bei dem nur durch Glück niemand verletzt worden ist. Zwei Pkw-Fahrer kamen aus Richtung Waldsee und wollten an der Anschlussstelle nach links in Richtung Schifferstadt abbiegen. Dazu ordneten sie sich auf der Linksabbiegerspur ein. Aus der Gegenrichtung kam ein weiterer Pkw, der geradeaus nach Waldsee fahren wollte. Kurz bevor dieser Pkw an der Anschlussstelle vorbeifahren wollte, fuhr der Vordere der beiden Linksabbieger los. Laut Angaben des zweiten Linksabbiegers ist ein Zusammenstoßen nur durch die schnelle Reaktion des geradeaus fahrenden Pkw-Fahrers verhindert worden, der eine Vollbremsung durchführte. Allerdings geriet sein Fahrzeug dadurch ins Schleudern und er kollidierte mit dem wartenden Linksabbieger. Der abgebogene Pkw bremste nach dem Abbiegen kurz ab, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle. Das Kennzeichen ist leider nicht bekannt, aber laut Angaben der Unfallbeteiligten handelte es sich bei dem Wagen um einen dunklen VW Polo. Fahrer sei eine Frau gewesen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen, die weitere Angaben zum Unfallhergang bzw. der flüchtigen Autofahrerin machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.