POL-PPWP: 23-Jähriger festgenommen, Messer sichergestellt

POL-PPWP: 23-Jähriger festgenommen, Messer sichergestellt

Kaiserslautern (ots) Nicht zum ersten Mal ist ein junger Mann aus dem Stadtgebiet am Montagabend "ausgetickt". Erneut geriet der 23-Jährige in alkoholisiertem Zustand mit seiner Familie in Streit. Nachdem er seinen Vater und seine Schwester am späten Abend mit einem Messer bedrohte und beleidigte, wurde die Polizei verständigt. Bis zum Eintreffen der Streife hatte sich der junge Mann zwar aus dem Staub gemacht. Er konnte aber während der Fahndung ausfindig gemacht und festgenommen werden. Das Messer, das er noch bei sich trug, wurde sichergestellt. Darüber hinaus stellten die Polizeibeamten bei dem 23-Jährigen ein Handy sicher, das als gestohlen gemeldet war. Demnach war das iPhone vergangene Woche einem Mann aus der Fahrradtasche geklaut worden, als dieser sein Rad für etwa 20 Minuten vor einem Supermarkt abgestellt hatte und einkaufen gegangen war. Und: Im Zimmer des jungen Mannes wurde außerdem ein Tresor gefunden und sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen laufen. Auf den 23-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen Bedrohung und Diebstahls zu. |cri Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.