PP-ELT: Update: Gütermotorschiff fährt sich in Bingen fest

PP-ELT: Update: Gütermotorschiff fährt sich in Bingen fest

Bingen (ots) Das Gütermotorschiff, das sich am 20.11.2019 im Bereich Bingen festgefahren hatte, ist wieder frei. Nachdem am gestrigen Abend das havarierte Fahrzeug um 300 Tonnen Weizenpellets geleichtert wurde, kam es wieder frei und wurde an die Dalben des gegenüberliegenden Liegeplatzes verbracht. Dort wird es im Laufe des Vormittags komplett entladen. Anschließend soll das Gütermotorschiff im Binger Hafen in Anwesenheit des zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes auf Schäden untersucht werden. Rückfragen bitte an:

WSP-Station Mainz, Außenstelle Bingen
Telefon: 06721 905-500

oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle
Telefon: 06131-65 8042
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.