Pressemitteilung: Große Langgasse – Zwei Vollsperrungen zur Asphalteinbringung

(rap) Aufgrund des Einbaus der Asphaltschicht muss die Große Langgasse von der Emmeransstraße bis zur Ludwigsstraße am Mittwoch 19. Juni von 12.00 bis ca. 20.00 Uhr sowie am Dienstag, 25. Juni 2019 von 07.00 bis ca. 20.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. \r\n\r\nSämtliche Parkhäuser bleiben weiterhin durchgehend erreichbar. \r\nDie Anlieger der Emmeransstraße, Welschnonnengasse, Am Kronberger Hof, Dominikanerstraße und Gymnasiumstraße können in diesem Zeitraum über die Große Langgasse – Emmeransstraße zufahren und über die Welschnonnengasse – Große Langgasse – Umbach über die Große Bleiche abfahren.

Pressemitteilung: Abfallentsorgung in der Woche vom 17. bis 22. Juni 2019

(gl) Infolge des Wochenfeiertages am Donnerstag, 20. Juni 2019 (Fronleichnam), verschieben sich die Abfuhrtermine der Abfallentsorgung ab Donnerstag um jeweils einen Tag zum Wochenende hin.\r\n\r\nDie Abfuhr der Leichtverpackungen (Gelbe Säcke) ist von der Terminverschiebung im gleichen Umfang betroffen.\r\n\r\nDer letzte Abfuhrtag ist demnach Samstag, 22. Juni 2019

Pressemitteilung: Frühere Leerung der Mülltonnen ab Montag, 17. Juni 2019

(gl) Aufgrund der zunehmend hohen Außentemperaturen beginnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebs ab Montag, 17.06.2019, bereits um 6.00 Uhr mit der Leerung der Abfallgefäße. Damit reagiert der Entsorgungsbetrieb auf die sommerlichen Temperaturen, denen die Mitarbeiter gerade in den Nachmittagsstunden ausgesetzt sind.\r\nDer Entsorgungsbetrieb bittet daher die Abfallgefäße schon ab 6.00 Uhr bereitzustellen. Auch der Sperrmüll sowie die Gelben Säcke müssen dann bis 6.00 Uhr bereitstehen.\r\n\r\n\r\nBei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Abfallberatung, Tel. 12 34 56.

Pressemitteilung: Stichwahlen für das Amt des Ortsvorstehers / der Ortsvorsteherin in dreizehn Stadtteilen am 16. Juni 2019

(gl) Am Sonntag, 16. Juni 2019 finden in der Landeshauptstadt Mainz in 13 von 15 Stadtteilen (Altstadt, Bretzenheim, Ebersheim, Finthen, Gonsenheim, Hartenberg/Münchfeld, Hechtsheim, Laubenheim, Marienborn, Mombach, Neustadt, Oberstadt und Weisenau) die Stichwahlen um den jeweiligen Posten der Ortsvorsteherin bzw. des Ortsvorstehers statt. Hier treten dann jeweils die zwei stimmstärksten Kandidatinnen und Kandidaten der zurückliegenden Ortsvorsteherwahl zum entscheidenden Votum an, da im ersten Wahlgang keine/r der Kandidatinnen und Kandidaten mehr als 50 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinigen konnte.

Pressemitteilung: Gutenbergische Aktionen, Spiele und Straßenkunst Mainzer Johannisnacht vom 21. bis zum 24. Juni 2019

(gl) Mainzer Johannisnacht – das bedeutet Programm und Sommervergnügen vom 21. bis zum 24. Juni 2019 in der gesamten Mainzer Innenstadt. Gleichzeitig rückt das Fest den weltberühmten Erfinder Johannes Gutenberg vier Tage lang ins Scheinwerferlicht. Viele Veranstaltungen laden dabei zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein – mit einem Blick auf das Hier und Heute!

Pressemitteilung: Straßenbahnausbau nur mit Bürgerbeteiligung

(gl) Zur Debatte um einen weiteren Ausbau in der Mainzer Oberstadt erklärt Verkehrsdezernentin Katrin Eder:\r\n„Bislang gibt es lediglich erste Überlegungen, aber noch keineswegs konkrete Planungen zu einem Straßenbahnausbau in der Mainzer Oberstadt mit Anbindung des Heiligkreuzareals. Ziel ist es, den ÖPNV leistungsfähiger und attraktiver zu gestalten. Es handelt sich jedoch um ein mittelfristiges Projekt, dass nach der Citybahn und einem weiteren Ausbau der Straßenbahn in der Innenstadt erst an dritter Stelle in der Prioritätenliste steht.“