Pressemitteilung: Gewerbeentwicklung im September 2019

(rap) Im September 2019 waren insgesamt 26.561 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 124 Anmeldungen standen 150 Abmeldungen gegenüber.\r\n\r\nIn der Industrie kam es zu einer Abmeldung. Im Handwerk gab es 17 Anmeldungen und 21 Abmeldungen (-4).\r\nDer Einzelhandel und der Bereich Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe waren stabil.\r\nIm Vermittlergewerbe gab es 8 Anmeldungen bei 3 Abmeldungen (+5). Bei den Dienstleistungen und Sonstigen Gewerben standen 60 Anmeldungen 84 Abmeldungen gegenüber (-24).\r\n\r\n* * *

Pressemitteilung: „Radkonsens Mainz“: Strategien und Ziele der Radverkehrsförderung gemeinsam entwickeln

(rap) Für die weitere und nachhaltige Förderung des Radverkehrs in Mainz bedarf es Strategien und Ziele, die die Stadt Mainz zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeiten möchte. Für die gemeinsame Diskussion lädt das Dezernat für Umwelt, Grün, Energie und Verkehr am Mittwoch, 16. Oktober ab 18.00 Uhr zum Radkonsens in das Wolfgang-Capito-Haus (Gartenfeldstraße 15-17, 55118 Mainz) ein.

Pressemitteilung: Erfolgreicher Abschluss der Mainzer Solarinitiative 2019: Gewinner/innen der Solarprämie stehen fest – das Beratungsanbot bleibt weiterhin bestehen

(rap) Mitte September endete die Solarinitiative 2019, die Anfang Juni von der Landeshauptstadt Mainz in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gestartet wurde und Hausbesitzerinnen und -besitzern eine kostenlose individuelle Beratung ermöglichte.

Pressemitteilung: Modernisierung Gutenberg-Museum: Exkursion nach Frankfurt

(rap) Das Gutenberg-Museum gilt als eine der zentralen kulturellen Institutionen der Landeshauptstadt Mainz. Jährlich besuchen rund 140.000 Menschen das Museum, das zu den ältesten Druckmuseen der Welt und zu den meistbesuchten Museen in Deutschland gehört. Das Gutenberg-Museum hat es verdient, nach den vielen Jahrzehnten seines Bestehens baulich sowie szenografisch erneuert zu werden.