POL-PPMZ: Trotz Täterfestnahme nach Einbruch in Juwelier ist die Polizei auf weitere Zeugenhinweise angewiesen

POL-PPMZ: Trotz Täterfestnahme nach Einbruch in Juwelier ist die Polizei auf weitere Zeugenhinweise angewiesen

Mainz-Altstadt (ots) Bereits gegen 04:00 Uhr am Dienstagmorgen den 20.07.2021, kam es in der Mainzer Altstadt zu einem Einbruch in ein Juweliergeschäft. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Täter auf der Flucht mitsamt Diebesgut festgenommen werden.https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4973309Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich nun Hinweise auf die Beteiligung einer weiteren Person. Zu deren Ermittlung ist die Polizei auf Hinweise von Zeugen angewiesen.Wer also Angaben zu der Tat selbst machen oder verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum mitteilen kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Tel.: 06131/65-3630 in Verbindung zu setzen.Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.