POL-PPRP: Ludwigshafen – Zeugenaufruf nach Gefährdung des Straßenverkehrs

POL-PPRP: Ludwigshafen - Zeugenaufruf nach Gefährdung des Straßenverkehrs

Ludwigshafen (ots) Am Sonntag, den 13.06.2021, um 0:06 Uhr, kam es in der Bruchwiesenstraße in Höhe des dortigen Mc Donalds, zu einem Alleinunfall eines 30-jährigen Mannes aus Mutterstadt. Der Mann fuhr aus der Bayreuther Straße nach links in die Bruchwiesenstraße und beschleunigte hierbei sein hochmotorisiertes Fahrzeug derart, so dass er die Kontrolle verlor. Er kollidierte mit einem Baum auf dem Grünstreifen mittig der beiden Fahrbahnen und kam zum Stehen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise für die Beobachtung des Fahrmanövers an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621-9632122. Zudem bittet die Polizei um Meldung, ob weitere Verkehrsteilnehmer hierdurch gefährdet wurden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.